Montag, 13. Juli 2009

Neue Liebe




Heute bei Urban Outfitters gesehen und sofort verliebt!
Ich muss sie einfach haben, aber der Preis von 128 € tut schon beim anschaun weh ... wie sehr wird es erst an der Kasse schmerzen?
Lieber Gott, schenk mir ein bisschen finaziellen Beistand, ich werde auch ganz brav sein und schick in den Schuhen ausshene.

Kommentare:

Kate hat gesagt…

oh sehen gut aus. du erinnerst mich da allerdings gerade an etwas: ich habe genau solche stiefel... nur WO? sollte ich besser finden, spätestens bis herbst :)

Devon hat gesagt…

DIE SIND TOLL!!!! Der Preis ist aber ok. Man bezahlt schon für 0815 Schuhe 100€ und diese haben was. Ich würde mir das gut überlegen. weil DIE ECHT TOLL SIND!!!

daniela hat gesagt…

Wo die Liebe hinfällt... Dagegen kannst Du Dich nicht wehren. Nein, nein.
Das mit dem Preis kann ich aber sehr gut verstehen. Es gibt doch immerhin 10% Rabatt für Studenten - Du kennst doch bestimmt jemanden, der da aushelfen kann... ;o)

justart hat gesagt…

Wow, die sehen ja wirklich perfekt aus....Mist! Jetzt will ich die auch. Aber 128€ finde ich auch okay.

Knuspi hat gesagt…

Wow, die sind echt genial =)

Anonym hat gesagt…

Also Frau Frechnase.

Eigentlich hoffe ich ja für Sie, dass Ihr Finanzierungsplan für diese wieder einmal schuhbedingte "Neue Liebe" (erinnere mich noch sehr gut an die mittlerweile "Alte Liebe" im Zusammenhang mit den Schuhen der Frau H....jamm...) steht.
Aber: so wie ich dieses Schuhwerk anhand des nicht selbstgemachten Photo´s hier beurteilen kann gäbe es beim Tragen selbigens in unserer allseits geschätzten Firma für Ihren Vorgesetzten wiederum perspektivische Probleme in der Art, dass Sie Ihren für uns alle gewohnten Formfaktor verlassen und nach Größerem streben würden!
Stellen Sie sich bitte einmal das Szenario vor: der (übrigens immer noch erdbeerlose) Chef muss zur Auszubildenden (hieß übrigens in meiner Jugend "Stift") emporschauen!!! Könnten Sie diese unvorstellbare Unmöglichkeit wirklich verantworten? Es gab zum Ausgleich solcher Ungleichgewichtigkeiten früher (auch wieder meine Jugend) auch für den männlichen Teil der Erdbevölkerung tatsächlich Fußbekleidung mit ähnlichen Absätzen. Die gibt es aber heutzutage nur noch aus recht dubiosen Quellen und ich würde solch ein Wettrüsten wegen meines fortgeschrittenen Alters auch nicht mehr mitmachen mögen und mich damit dann endgültig der Lächerlichkeit preisgeben.
Einen schönen Urlaub, allen Erfolg bei der Wohnungssuche und beste Grüße auch an den Gatten!
Und achten Sie bitte ganz besonders auf:

Spitzes
Scharfkantiges
Zerbrechliches
Heisses

S.

Nicole hat gesagt…

Ja, schöne Schuhe sind nicht billig. Was soll ich sagen, ich bin letztlich sogar bei Louboutins schwach geworden, obwohl die weit außerhalb meines Budgets liegen.