Mittwoch, 27. Mai 2009

Leggingskrise

270509

Leggings & Tuch - H&M; Top - H&M Trend Men; Cardigan - Zara; Schuhe - ?

Langsam aber sicher geht mir die Leggings auf die Nerven.
Ich kann sie einfach nicht mehr sehen, aber ohne sie geht es bei mir zurzeit auch nicht.
Es ist so einfach: schnell ein langes Shirt oder Tanktop überziehen und eine Leggings, fertig ist das Outfit.
Aber so simpel es auch ist, so langweilig ist es auch!
Es sieht jeden Tag gleich aus. Shirt, Leggings, Shirt, Leggings, Shirt, Leggings .........
Die hellblaue Variante von H&M lockert das ganze zwar etwas auf, ist aber auch keine Lösung die sich jeden Tag tragen lässt.

Jeans kommen bei mir nicht mehr in die Tüte. Ich mag sie nur als Röhre und so sind sie mir einfach zu eng. Erreiche ich endlich wieder mein Idealgewicht vom letzten Jahr, sähe es schon wieder anders aus, aber die kleinen Röllchen an mir sagen, dass die Jeanstauglichkeit noch nicht erreicht ist.

In meine Schubladen müssen mehr Stoffhosen wandern, aber ich komme immer wieder ohne sie vom einkaufen nach Hause... ein unerklärliches Phänomen, das die morgenetliche Ratlosigkeit vor der Kleiderstange nicht gerade bessert.

Kleider oder Röcke trage ich ungern mit nackten Beinen. Sie sind zu blass und voller Blauerflecken und etwas zu gut proportioniert um unumhüllt mit flachen Schuhen gezeigt zu werden ohne sich unwohl zu fühlen. (Und High Heels sind leider nicht gerade Berufsschul- oder Bürotauglich)
Für dunkle Strumpfhosen ist es zu warm und die Hautfarbenden Kollegen sind nicht mein Fall.

Ich bin am verzweifeln!!!

Wie steht Ihr zur Leggings?
Und was sind eure liebsten Outfits ohne das gute Stück??

Ich würde ich sehr über passende Outfitposts freuen ^-^

Kommentare:

kathrynsky hat gesagt…

ja, ich kenn das.
wegen der leggins merkt man vor allem nicht mal, das man zugenommen hat ^^
zum glück hat man das hosenproblem im sommer nicht so und kann viele schöne kleidchen tragen.
doch ich hab einfach wieder angefangen jeans zu "probieren" und hey, es geht ;-)
ist alles nur eine gewöhnungssache und ich find die neuen/alten weiteren stoffhosen sehr bequem.
ok, nicht zu stiefeln, doch die brauch man ja im sommer auch nicht, also kann man die und leggins getrost bis zum winter sein lassen ;-)

Anonym hat gesagt…

wie wär's mit treggings?

Madeleine hat gesagt…

wie wäre es mit den neuen harempants?

Milena hat gesagt…

leggings sind doch immernoch wärmer als dunkle strumpfhosen mit so 40 oder 20 den. die mit röcken find ich immer gut!

hannah hat gesagt…

dabei find ich, dass leggings bei dir mit deinen ganzen verschiedenen shirts die du hats, immer so schön abwechslungsreich ausschauen.

aber das mit dne jeans kenn ich, die zieh ich auch nur dann an wenns viel regnet oder wenns winter ist und richtig kalt. wenn man lang nur leggings und strumpfhosen trägt schreckt man sich, find ich, jedesmal dass eine jeans so eng ist brrr.

aber ich mag leggings wirklich an dir :)

splendid hat gesagt…

es ist sommer. da trägt man röcke, kleider und nackte beine und es ist egal, wie hässlich die sind. es interessiert nämlich niemanden außer dir, es fällt noch nicht mal jemandem auf. meine beine sind baumstämme, käseweiß und haben überall blaue flecke. und ich habe gerade einen rock an. früher hab ich mir auch gedacht, oh je, was denken bloß die anderen, und bin im hochsommer mit ärmeln bis zum ellbogen und langen jeans rumgelaufen. man muss nur einfach mal an den punkt kommen, an dem einem ENDLICH egal ist, was andere denken. lohnt sich, dann kann man machen, was man will.

Tweety hat gesagt…

Also ich trage meine Röhren iwie so wie du deine Leggins :P
Langes Shirt, Cardigan, RÖHRE und davon halt in verschiedenen Farben ;)
Es gibt auch schöne dünne Jeans oder Stoffhosen, versuch einfach eine Variante zu finden :D
Ich mag leggins nicht weil ich denke ich bin nicht richtig verpackt :P[ Kennst du das?]

Vicky ♥ hat gesagt…

also ich kenn dein problem auch : )
aber ich finde du siehst trotzdem immer großartig aus : )
<3

Anonym hat gesagt…

die schuhe sind schon etwas klein, oder!?? ^^

niiundso hat gesagt…

versuchs mit ner röhre die ganz viel stretch hat und nicht sofort ausleiert. ich taste mich zurzeit auch langsam wieder an jeans heran. ^^

madmoiselle bambini hat gesagt…

Ich stimme Vicky zu.Auch wenns nicht unbedingt orginell ist, ich liebe deine Outfits!

a reflecting girl hat gesagt…

also ich finde die sehr stretchigen jeans von cheap monday gar nicht eng und ich frag mich eh grad, wo DU abnehmen willst. du bist doch dünn...hmmm....

anika hat gesagt…

wo sollen denn da röllchen bei dir sein, um himmels willen? bei so aussagen verzweifel ich schier. :(

Pistazieneis hat gesagt…

@kathrynsky
Oh ja, das ist wahr ._. Bei der Leggings zwickt mich kein Bund, wenn ich zu viel Schoki gegessen habe ... und das habe ich leider ausschweifend getan ....

@Anonym1
Terggings habe ich eine, aber ich halte weiter nach noch einem schicken Stück ausschau

@Madeleine
Ja, die Idee verfolge ich schon xD Drei Stück leben schon bei mir.

@Milena
Bei Strumpfhosen stören mich die Füße im Sommer. Ich mag es da lieber, wenn sie viel Luft bekommen.

@hannah
Danke ^-^ Jetzt kann ich beruhigt mich heute auch noch in Leggings zeigen.

@splendid
Du hast Recht, aber, wie Du siehst, führe ich einen Blog, poste Bilder von mir, bin also an der Meinung anderer Interessiert. Klar werden viele die Makel nicht sehen die mich stören, mein Freund tut es ja auch nicht xD, aber gerade das ich sie sehe, weiß das sie da sind, stört mich ja so furchtbar

@Tweety
Wenn man meinen Popo sieht, fühle ich mich nackig

@Anonym2
Die Schuhe sind nicht zu klein, sondern zu groß, bzw. total ausgelatscht xD Deswegen schauen meine Zehen raus ... aber ich kann mich einfach nicht von ihnen trennen, sie sind so bequem

@anika
Die Röllchen sind gut unter dem Bund der Leggings und dem weiten Shirt versteckt xD Aber sie sind dar. Gleich in einer Masse von 10 Kilo, die letztes Jahr noch nicht da waren

polly hat gesagt…

also, als mittlerweile wieder solide 6 kilo über 'normalgewicht' angesiedelte erstmal natürlich das klassische "frauen!-kopfschütteln" ;)

aber zweitensmal: 'röllchen' gibt es meistens, wenn jemand sich in zu enge kleidungsstücke tut. das lässt sich mit der nächstgrößeren konfektion meist tadellos beheben.

ähm, und kleiner psychologischer trick aus dem nähkästchen: böses label mit größenangabe direkt nach dem kauf rausschneiden.

~eLeL~ hat gesagt…

toller blog :)

puenktchen hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
puenktchen hat gesagt…

kenn ich.leggins sind einfach bequemst,und immer noch wärmer als strumpfhosen,das mit jeans verstehe ich auch,ich hasse jeans regelrecht (außer legginsvarianten) da meine beine recht unvorteilhaft darin aussehen.und ich trage fast immer schwrze leggins bzw. strumpfhosen,aber mh eine lösung dagegen weiß ich leider auch nicht,da ich slebst auf der scuhe nach einer bin.

Luisa hat gesagt…

leggins sind einfach toll..
man sieht egal ob etwas dicker oder dünn gut drin aus
sie sing bequem
und man kann sie sehr gut unter ein etwas kürzeres kleid oder vielleicht ein etwas längeres t-shirt anziehen weil man sie ja schon fast als hose benutzen kann
auserdem wird einem nicht so schnell kalt
und ich hab leider ein paar unschöne narben am knie und durch eine seiden strumfhose kann man die leider durch sehen durch eine leggins aber nicht
in hosen sieht man sie ja auch nicht...
aber wen ich stundenlang in der schule sitzen muss ist sie schnell ziemlich umbequem bei einer leggins hab ich das problem nicht
für deine problem hab ich leider auch keine lösung weil ich selber eine leggins liebhaberin bin

Nadine hat gesagt…

Ich finde deine Outfits nach wie vor ganz toll, auch wegen der Leggings, sie ist superbequem und man ist gleich toll angezogen.
Außerdem wird bald Sommer, dann wirds mit Leggings zu warm, und bis dahin sind deine Beine auch schön braun=)

however you want to hat gesagt…

du könntest ja mal zur abwechslung ne treggins oder ne röhre (mit stretch) ausprobieren.die sind knackeng und bequem.natürlich kommts auf die passform an,aber ich trage meine röhren genauso häufig wie du deine leggins.
und solange du deine leggins immer abwechslungsreich kombinierst ist doch alles fit!

Anonym hat gesagt…

zieh doch mal jeanspants an oder eine schwarze röhre! immer leggins ist nicht gerade fashion pur! -.-

Ninny hat gesagt…

ich mag deine outfits mit leggins total :D
die sind dazu auch noch sehr inspirierend obwohl du nur schnell was überziehst!
<3

Lieblingsjunge hat gesagt…

Also ich als Junge trage Sie nicht die Leggins.Aber es pisst mich momentan auch an.Alle Mädchen sehen in dem dunklen Keller des Red Cats gleich aus.Leggins + Shirt. Da heißt es immer wir Jungs sehen unspektakulär aus.Aber mal im Ernst,die Mädchen sehen auch gleich aus.
Bitte Etwas neues.Röcke!Röcke!Röcke! dann wahlweiße vllt. auch mit Leggins.
Und Mrs.Pistazieneis,ich mag deine Statur!Wirklich!Und das kommt von einem schwulen Jungen,der das nciht nur in den Raum wirft um dir schöne Augen zu machen,sondern es kommt aus tiefstem Herzen

Annemie hat gesagt…

Also ich bin verrückt nach Treggings! Es gibt sie mittlerweile echt in vielen Varianten und ich liebe sie :)
Sie sind super-bequem und sehen eben aus wie Jeans oder eine graue oder schwarze Hose!

Pistazieneis hat gesagt…

@polly
Ok, Röllchen war etwas übertrieben, da rollt sich noch nichts, aber da ist halt ein Polster xD
Zu klein sind meine Sachen auch definitiv nicht, ich kaufe grundsätzlich alles zu groß (liegt aber auch daran, dass in meiner Größe meist schon alles ausverkauft ist, wenn ich komme ._.)

@however you want to
treggings besitze ich schon eine und trage sie auch gerade. Ich sollte mir wirklich ein paar mehr besorgen ^-^

@anonym
Dass Leggings fashion pur sind sagt hier ja auch keiner. Es geht ja gerade darum, dass ich sie langweilig finde

@Lieblingsjunge
Danke mein Hübscher!!!!!!! Ich könnte Dich knutschen <3
Das alle Weiber so aussehen geht mir auch etwas gegen den Strich, vor allem, wenn sie eindeutig zu viel auf den Rippen haben und den Popo nicht bedecken!!!

Lara Natascha hat gesagt…

ich habe har genau das gleiche problem :D
ich trage auch jeden tag leggins. vorallem würde ich super gerne karotten hosen tragen , aber dafür ist meine figur einfach nicht gemacht..selbst in leggins kommen manchmal annonym blöde sprüche.
daher hasse ich es auch mit nackten beinen rumzulaufen.
also wie schon gesagt ich bin selber leggins liebhaberin und kann nicht ohne sie. wenn mir irgendwann etwas eingefallen ist werd ich es dir sosofrt sagen :D
UND du bist sooo schlank liebste! das sag ich echt nicht nur so. du hast eine ganz tolle figur und siehst super aus! du kannst auch ohne leggins aus dem haus! glaub mir ;)

Susi hat gesagt…

Total schick! :)
Du hast echt hübsche Fotos von dir! Und ich mag deine Outfits!

Liebe Grüße, Susi

GRETEL hat gesagt…

Hey, ich glaub du hast bei les mads die H&M Jacke gewonnen, wenn ich mich nicht täusche...Glückwunsch.
lg Gretel

Nadine hat gesagt…

Ich mag generell keine Leggings. Ich trage sie nur in absoluten Ausnahmefällen, weil ich finde, die machen meine Beine noch kürzer und wenn das Shirt hochrutscht, komme ich mir immer so nackisch' vor :)... zu deinem Stil finde ich es allerdings sehr schön und ich mag auch deine Beine.
Ich trage meistens Röckchen und Kleider mit Strumpfhose... im Hochsommer geht das natürlich dann auch nicht mehr und ich werde wohl Bein zeigen müssen.

Vor kurzem habe ich eine Treggings erbeutet, die finde ich im Moment ganz toll ist aber nicht wirklich die einfallsreichste Alternative zur Leggings und du hast ja so etwas in hellblau auch schon.

Anonym hat gesagt…

Hej,

diese Leggins sehen nicht so Standardmässig aus und mir gefallen sie in schwarz mit Perlmuttknöpfen sehr.

Viele Grüße

http://de.dawanda.com/product/3465022-Legginslight-grey,

http://de.dawanda.com/product/3464934-Leggins-black

Siska hat gesagt…

ich mag leggings eig. gar nicht, weil sie mir einfach nicht stehen. aber an dir sehen sie wirklich schön aus!

Svenja-and-the-City hat gesagt…

Leggings sind mein absolutes Lieblingsoutfit in jeder Kombination. Ich hab die Biester in allen Farben und Längen.
Meiner Meinung nach, kann man Abwechslung am besten mit verschiedenen Schuhen erzeugen. Ballerinas oder Pumps, schon hat man einen ganz anderen Look.

Von wegen Langeweile!

Probier doch mal die knielangen Leggings und dann mit schicken Weitschaftstiefeln. Ich finde das sieht einfach klasse aus. Dazu ein edles, kurzes Kleid und darüber eine lässige Jeansjacke.

Ich mag das. Aber ich bin ja auch mal ein Mann gewesen. Was versteh ich schon davon...?!

laura hat gesagt…

mein tipp wäre, entweder jeansleggins zu tragen oder aber eine enge röhre...hotpants bzw panties mit ner drunter schwarzen strumpfhose gehen auch, wenns mal nicht ganz so warm ist...
aber was du vielleicht mal tun solltest, und das ist nicht böse gemeint: kauf dir bitte, bitte, bitte mal neue schuhe. eine leggins sieht viel eleganter aus, wenn du nicht diesen ausgelatschten, - sorry - ein bisschen billig wirkenden, ballerinas trägst. kauf dir doch einfach ein paar, in denen du ein bisschen mehr halt hast, bei dir drückt, genau wie bei mir, auf der seite ein bisschen der fuß heraus. sandalen, zb die von deichmann, wirken sicher auch super!

Sophie hat gesagt…

Blaue Flecken ignoriere ich (die zeigen, dass man lebt und nicht nur rumsitzt :-D) und wie sollen die Beine in Leggins unweiß werden? Selbst wenn sie nicht richtig braun werden, sieht man ihnen die Sonne an.

Ich würde es auch mit einer Röhre probieren, sehr strechig, gut.
Oder über den Schatten springen und was ausprobieren.
Dass man klein(er) ist, heißt nicht, dass man bestimmte Sachen nicht tragen kann, es kommt auf die Proportionen an. Sicher dass du keine Jeans magst, die keine Röhren sind?

Was meinst du mit Stoffhosen? Sowas wie neulich bei dem Blusen-Outfit? Da würde ich obenrum etwas anderes zu tragen.

Und last but not least: von oben sieht es immer "schlimmer" aus. Die Fußlänge, vielleicht auch Breite etc., von weiter weg viel besser.

Meine Outfits kennst du ja ;-) Mit Leggins und ohne.

Julia hat gesagt…

leggings sind doch super! ich mag meine beine auch nicht immer so zeigen :D

Jenny hat gesagt…

Also ich finde es steht dir, aber kann es wirklich verstehen... Probier doch mal die neuen Treggings aus, anstatt der Leggings, ist ne gute Alternative. Mein Favorit ist zur Zeit ja einfach n XXL Shirt, XXL Bluse oder XXL Pulli mit ner einfachen schwarzen Strumpfhose drunter, dazu ne xxl sonnenbrille und hohe schuhe und tadaaa, perfekt.

Mimi hat gesagt…

mir gehts mit der legging ähnlich.
egal wohin ich gehe - alle tragen sie leggings!

Anonym hat gesagt…

Ich mag deine Outfits eigentlich immer sehr, obwohl ich mir selbst nie getraue so auf die Straße zu gehen (Kleinstadt, hmmpf.... =/).
Muss den anderen aber zustimmen, dass deine Füße in den Ballerinas nicht sehr schön aussehen. Egal ob zu groß oder zu klein - die Zehen sollten nicht so rausschauen. Und auch allgemein sieht dein Fuß durch das "gequetschte" sehr viel breiter aus als er ist (denke ich). Probier Sneakers, Chucks, Vans, Sandalen. Es müssen ja keine Absatzschuhe sein.
Und zu den Leggins: Stimmt, man hat sich einfach satt gesehen. Auch da kann ich den anderen nur zustimmen und Treggings vorschlagen. Wenn dir deine Beine nicht gefallen, dann trag schwarze (!) oder allgemein dunkle Röhren. Die gibt es mit Stretch, wodurch sie auch nicht so unbequem sind. Und warum eigentlich unbequem? Ich lauf' nur in Röhren bzw. Jeans rum und da ist nix unbequem?! Achte einfach immer auf Stretchanteil und gut ist. Klar ist es ungewohnt von Leggins auf Jeans umzusteigen, aber bereits nach 1-2 Tagen hast du dich daran gewöht. Probier's doch mal aus.

hon hat gesagt…

ich finde nicht, dass es langweilig ist, nur weil es ein "einfaches" Outfit ist.
Weniger ist mehr (:
Und mit ein paar hübschen Accessoires sieht es doch schon ganz anders aus ;)

chrissy hat gesagt…

ich hab mal ne begeisterte frage...du bist ja auch so eine, die in der h&m men abteilung shoppt - ich frag mich immer, wie macht man das? welche größe nimmst du da? wie kann dir das passen, ohne zu bollern, oder änderst du die teile um?

lass es mich bitte wissen. ich bin auch so auf der suche nach langen oberteilen, weil ich deinen stil mit leggings und oberteil einfach klasse find. deine krise versteh ich überhaupt nicht - ich wär froh wenn ich nur die hälfte deiner langen oberteile hätte. warscheinlich bin ich einfach blind dafür.

mail to:
c.lange88@gmx.de

ich würd mich wahnsinnig freuen

Eleonore hat gesagt…

ich hab ehrlich gesagt nur eine leggings und die trag ich fast nie. ich mag jeans lieber.

chrissy hat gesagt…

schade, dass du nicht geantwortet hast...

Anonym hat gesagt…

Ich mag Leggins auch, habe aber (leider) nur zwei Paar (ein schwarzes und ein weißes, beide von C&A).
Bei dir sehen Leggins wirklich super aus! Du kombinierst sie immer so schön mit tollen Shirts, Hängerchen und Kleidchen, das sieht richtig klasse aus! :)