Donnerstag, 4. Dezember 2008

Körnerlaugenstange

Der Berg Taschentücher den ich fabriziere lässt eher darauf schließen, dass ich die Dinger inhaliere als meiner Nase etwas Freiheit mit ihnen zu verschaffen.
Nebst Erschöpftheit, trotz Verschlafen des halben Tages, Schnief und Halsschmerz habe ich endlich mal wieder die Gelegenheit unterhalb der Woche zu Frühstücken. Zwar alleine, aber immerhin.
So wanderte meine, seit viel zu langer Zeit vernachlässigte, Herzallerliebste Körnerlaugenstange der Braaker Mühle auf meinen Teller.


Ich gebe es zu, wie unschwer zu erkennen, liegt die Ideenquelle dieser Frühstücksbilder eindeutig bei Simply Breakfast, aber damit kann ich leben.




Körnerlaugenstange


Braaker Mühle

Kommentare:

Chrissi hat gesagt…

Dieses hübsche alte Geschirr, so richtig nostalgisch...
Ach ja, und falls du mal ??? auf Cd brauchst, ich hab ne Sammlung von 114 Folgen, aber die alten Kassetten sind noch fast cooler... Bis bald, liebe Nachbarin ;)

Siska hat gesagt…

das geschirr ist sehr schön & die laugenstange sieht auch lecker aus! :)

Pistazieneis hat gesagt…

Ich liebe dieses Geschirr, leider haben wir von den meisten älteren Dingen immer nur zwei, drei Teile im selben Stil ._. hat aber auch seinen Charme

CD wäre auch nicht schlecht ... leider haben wir keinen CD Player xD Wir haben zwar drei alte Schallplattenspiel, 2 alte Receiver und 2 Kassetendecks, aber das einzige wo ich eine CD reintun könnte, ist mei MacBook >.>

Aber vielen Dank für das liebe Angebot ^-^
114 oO wow!!!

Pistazieneis hat gesagt…

@siska
die sieht nicht nur lecker aus, sie ist es auch ^.^ leider gibt es die Braaker Mühle nicht überall und von anderen Bäckern habe ich noch keine vergleichbare entdeckt ._.

Linn hat gesagt…

lovely photos! i love the plate and the cup.

hugs
/linn

Alice hat gesagt…

lecker :)

Lieblingsjunge hat gesagt…

ach du armes kind ich hab auch schon wieder halsschmerzen,naja eher eine mandelentzündung seit ich nun in mainz wohne (ganze 4monate) hatte ich auch schon gut 4 Stück davon.
Das obwohl ich morgen eigentlich auf ein seminar fahren muss...